Hier finden Sie uns

Wäscherei u.Heißmangel

Angela Oellers
Wehrhahnstr. 3
52428 Jülich-Koslar

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02461 50668

Wäscherei u. Heißmangel Oellers Jülich,Textilpflege seit 1978
Wäscherei u. Heißmangel OellersJülich,Textilpflege seit 1978

Tipps und Tricks

hier geben wir Ihnen ein paar Tipps,wie mann auch ohne Chemie Einsatz hartnäckige Flecken entfernen kann.

 

Butter gegen Oelflecken

 

schnellpassiert Hose in die Fahradkette gekommen,was tun,

die betreffende Stelle beidseitig mit Butter einreiben ca 2 Stunden einwirken lassen danach ab in die Waschmaschine klappt hervorragend die Buttersäure löst das Fett an.

farblose Fettflecken kann mann auch mit hilfe des Löschsblatt und Bügeleisens ausbügeln funktioniert auch bei Wachs,falls noch farbige ränder zurückbleiben vorsichtig mit spiritus behandeln,dann einfach in die Waschmaschine.

 

Essig gegen Graßflecken

 

Grasflecken kann mann leicht mit Essigesenz entfernen einfach auf die frische Verpfleckung träufeln einwirken lassen danach einfach normal waschen.

etwas mühseliger ist die betreffende stelle nass machen und in die sonne legen,mehrmals wiederholen,klappt auch prima.

 

Zitronensaft gegen Rotweinflecken

 

auf die betreffende Stelle Zitronensaft aufträufeln und Speisesalz aufstreuen einwirken lassen dann normal waschen

 (vorsichtig bei empfindlichen Textilien am besten an einer Stelle ausprobieren besonders bei bunten)

Weiswein ganz billiger aus dem Discounter Tetrapack oder Sekt hilft auch sehr gut bei Rotweinflecken.

 

Stockflecken ein schwieriges Kapitel

 

schnell passiert feucht oder nass gewordene Bekleidung/Wäsche vergessen aufzuhängen schon nach ein paar stunden besonders im Sommer und bei hoher Luftfeuchtigkeit beginnt das Bakterienleben zurück bleiben rote bis schwarze Verpfleckungen,die rote Verpfleckungen lassen sich leicht in der waschmaschine entfernen am besten kochen um die Bakterien abzutöten.

Bei den schwarzen Verpfleckungen hilt nur noch Chemieeinsatz am besten mit Clor und nachwäsche mit Waschmittel und einer Sauerstoffbleiche ,nur Machinenwäsche niemals clor pur auf die Verpfleckungen auftragen ,gibt unreperable schäden bis hin zum Gewebeschaden.

 

Kugelschreiber auf Bekleidung

 

emtfernt mann sehr gut mit einen farblosen Radiergummi grob abrubbeln anschließend

mit flouridhaltiger Zahnpasta einrubbeln kurz einwirken lassen dann normal mit Waschmittel waschen.

Niveacreme hilft auch, leicht einrubbeln einwirken lassen und ab in die Waschmaschine.

 

Übrigens eine milde Sauerstoffbleiche für empfindliche Textilien ,kann mann auch einfach mit Sprudelwasser behandeln,auf dem Fleck geben und mit einem stark saugendem Tuch abtupfen,mehrmals wiederholen nicht reiben um die Fasern nicht aufzurauen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wäscherei Oellers